Ohne Loslassen keine Weiterentwicklung

Loslassen statt Anhaftung

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Deine Berufung braucht ein solides Fundament

Rom

Lässt du deiner Berufung genug Zeit, sich zu entwickeln?

Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.
Was lange halten und allen Stürmen trotzen soll, braucht ein solides Fundament.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Erlaubst du dir zu blühen?

Sonntag

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Folge deinem Herzen

WE Herzen folgen

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Corona: Die Würde des Menschen ist unantastbar

Tag der Arbeit in Corona-Zeiten: Eine gute Gelegenheit, über die Würde von Berufsleuten nachzudenken, die eine andere Meinung haben als das Establishment und der Mainstream. Wie wird mit ihnen umgegangen?

In einer Demokratie erfüllen Medien eine grundlegende Funktion:

Sie sollen durch unabhängige, kritische Berichterstattung und offene Diskussion zur Meinungsbildung und Information beitragen und alle Seiten beleuchten.

Ist das in Corona-Zeiten noch gegeben oder wird das Volk einseitig informiert und werden andersdenkende Wissenschaftler diffamiert? Mich machen die Berichterstattung und Diskussionsrunden der Öffentlich-Rechtlichen nachdenklich.

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Ich wünsche mir, dass die Würde des Menschen unantastbar bleibt. Egal, ob er unbequeme Fragen stellt und unbequeme Thesen aufstellt oder nicht. Ich wünsche mir freie Meinungsäusserung und respektvollen Umgang mit Andersdenkenden.

Zu viele Leben wurden in der Menschheitsgeschichte zerstört. Zu viele Biografien und Existenzgrundlagen wurden auch in Westeuropa in den letzten 60 Jahren zerstört.

Gerade in der Medizin. Gerade bei den Medizin-Pionieren. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich die meisten Mediziner erst kritisch zu Wort melden, wenn sie in Pension sind oder sich aus dem „System“ verabschiedet haben.

Aus der Herde ausbrechen

Aus der Herde auszubrechen, braucht Mut. Wenn du deine Berufung lebst und liebst, geht kein Weg daran vorbei. Dann wirst du immer wieder aufgefordert, mutig zu sein und ausgetrampelte Pfade zu verlassen.

Die „Belohnung“ sind Lebendigkeit, Selbstvertrauen, Selbstachtung, Selbstwertschätzung und dass du dir selbst im Spiegel gerade in die Augen sehen und dich anlächeln kannst.

Das wünsche ich uns allen: Integrität und Authentizität.

Vielen Dank an Prof. Bhakdi und viele andere Mediziner sowie an unerschrockene Journalisten wie Ken Jebsen.

Herzensgrüsse, deine Angelika

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Sagst du zu oft Ja, obwohl du lieber Nein sagen würdest?

Nein sagen

Dann habe ich heute einen guten Tipp für dich. Sage dir heute immer wieder diesen Spruch vor und handle entsprechend:

Heute bin ich vollkommen authentisch. Heute sage ich NEIN, wenn ich NEIN meine.

Wenn wir nicht authentisch und integer sind, wenn wir häufig nicht unser wahres Selbst zeigen, werden wir mit der Zeit unglücklich, frustriert und innerlich leer. Ja, wir können sogar krank werden. Krank an Körper, Geist und Seele.

Warum fällt es uns oft so schwer, unser wahres Gesicht zu zeigen und uns selbst treu zu sein? Fürsorglich und liebevoll mit uns umzugehen? Warum treten wir uns selbst mit Füssen?

Wir wollen höflich sein

Wahrscheinlich liegt es oft daran, dass wir höflich sein möchten und niemanden verletzen wollen. Wir möchten keinen Streit, nicht enttäuschen und unsere Freundschaft oder Liebesbeziehung nicht aufs Spiel setzen.

Aber zu welchem Preis? Wir machen dem anderen etwas vor. Wir sind nicht ehrlich, ja machen ihm vor, wir würden gerne Ja sagen, obwohl wir lieber Nein sagen würden. Man könnte sagen, dass das eine Form von „Lügen“ ist. Möchten wir das wirklich?

Wir tun und sagen so viel aus Pflichtgefühl, aber nicht, weil wir es wirklich möchten und meinen. Das verletzt unsere Seele. Es ist jedes Mal ein Tritt vors Schienbein unseres Inneren Kindes. Mit weitreichenden Folgen. Denn es mindert unser/e

  • Selbstvertrauen
  • Selbstwertschätzung
  • Selbstachtung
  • Selbstrespekt
  • Selbstwirksamkeit
  • Gefühl von Würde.

Es führt zu inneren Konflikten, die ins Unbewusste verdrängt werden. Dies wiederum führt zu Konflikten mit unseren Mitmenschen. Denn das Aussen spiegelt immer das Innen.

Wir kreieren die Konflikte ungewollt und unbewusst

Damit kreieren wir ungewollt und unbewusst ausgerechnet die Konflikte, die wir mit unserem unehrlichen Ja-Sagen vermeiden wollten. Die Konflikte treten zwar nicht sofort in genau der Beziehung auf, in der wir Ja statt Nein gesagt haben.

Aber früher oder später hat sich in uns so viel innere Konfliktenergie angesammelt, dass sie im Aussen einen Streit, Konflikt oder gar Mobbing anzieht. Zusätzlich machen innere Konflikte auf Dauer den Körper krank.

Ärger, Konflikte und Streit mit anderen sowie Mobbing schaden ebenfalls auf Dauer der Gesundheit. Da all das schleichend kommt, übersehen wir oft den Zusammenhang zwischen der ursprünglichen Ursache und den Konflikten, Krisen und Krankheiten.

Die ursprüngliche Ursache

Die ursprüngliche Ursache ist die mangelnde Authentizität. d.h. die Tatsache, dass wir uns zu oft verstellen, verbiegen und anpassen. Wir leben nicht unser wahres Selbst. Das MUSS sich schlecht anfühlen. Das MUSS zu Konflikten, Krisen und Krankheiten führen.

Und warum? Damit wir aufwachen und damit aufhören, uns selbst, d.h. unser wahres Selbst zu verleugnen und mit Füssen zu treten. Das nützt auf Dauer niemandem. Auch nicht dem, für den wir uns verbiegen.

Denn das Verbiegen geschieht aus einer Angst heraus. Sie kann subtil und unbewusst oder stark und deutlich sein. Aber es ist Angst und damit eine niedrige Schwingung, die mehr niedrig Schwingendes für alle Beteiligten anzieht. Ja, wir geben damit sogar niedrige Schwingung ins kollektive Energiefeld der Menschen und Erde. 

Alles ist Energie

Mittlerweile wissen wir ja, dass alles Energie ist und alle und alles energetisch miteinander verbunden sind. Dass sich Energien gegenseitig beeinflussen, dass sie sich gegenseitig anheben und absenken.

Deshalb ist es so wichtig, auf die eigene Energieschwingung zu achten. Mit welcher Energieschwingung, mit welchem Gefühl, aus welchem Motiv heraus sage ich Ja? Aus Freude, Liebe, Begeisterung? Oder aus Pflichtgefühl, Angst, Sorge, Zweifel usw.?

Wenn du dich mehr mit diesem Thema beschäftigen möchtest, lade ich dich ein, mit meinem kostenlosen eBook „Wie du mehr Selbstliebe entwickelst“ zu starten. Es ist ein kleiner Auszug aus meinem Buch der Selbstliebe „Die AK-Strategie®“.

Ich freue mich, wenn ich dich zu mehr Selbstliebe, Selbstvertrauen und Selbstachtung begleiten darf. Denn das ist die Voraussetzung für ein gesundes, glückliches, erfülltes und erfolgreiches Leben.

Herzensgrüsse, deine Angelika

Für mehr Info zum kostenlosen eBook bitte hier klicken

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Antwort auf all die Fragen rund um Corona ist in dir

Die Antwort liegt in dir

Höre dich um, informiere dich, dann gehe in die Stille und finde die Antwort in dir. In der Stille, in der Abwesenheit von Angst, Trauer und Wut findest du die Wahrheit. Finde DEINE Wahrheit.

Womit gehst DU in Resonanz? Was stimmt für DICH? Was ist in Übereinstimmung mit DEINER WAHREN inneren STIMME? Was sagt SIE zu dir? Was ist stimmig für DICH? Welche Gegenwart und Zukunft möchtest DU kreieren?

Dann setze dich dafür ein. Einfühlsam, sanft, friedlich, beharrlich und konsequent. Was ist DEIN Weg? Was ist DEINE Art und Weise? Was möchtest DU ins Feld geben? Was möchtest DU beitragen? Was ist DEINE Aufgabe? Wie kannst DU helfen?

Ich wünsche uns allen von Herzen, dass wir den Herzensweg gehen und uns für unsere Herzenswünsche mit Herz einsetzen. Beharrlich, friedlich, konsequent. Denn in der Ruhe liegt die wahre Kraft.

Herzensgrüsse, deine Angelika

P.S. Wenn du in die Ruhe kommen möchtest, um deine Wahrheit zu finden und aus der Ruhe heraus zu handeln, gönne dir meine kostenlosen geführten Meditationen:

Reise zum inneren Kraftort

Atementspannung

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Lachen ist gesund, stärkt die Seele und das Immunsystem

Lachen Seele Louis de Funes

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Nutze die Gunst der Stunde

Schildkröte gemächlich

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Sei heute gut zu dir – und nicht nur heute

Kleines Mädchen verwöhnen

In herausfordernden Zeiten ist es besonders wichtig, sehr liebevoll und fürsorglich, verständnisvoll und geduldig mit sich selbst umzugehen. Denn um eine schwierige Situation möglichst schnell und leicht zu meistern, ist eine hohe Energieschwingung die Grundvoraussetzung.

Mit einer hohen Energieschwingung meine ich z.B. Freude, Wohlbefinden, inneren Frieden, Begeisterung und Dankbarkeit.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du heute und jeden Tag Freude bist und ausstrahlst.

Alles, alles Liebe und bleibe immer frohen Mutes.

Herzensgrüsse, deine Angelika

P.S. Wenn du mehr Selbstliebe, Selbstachtung und Selbstfürsorge entwickeln möchtest, schau doch mal in mein kostenloses eBookWie du mehr Selbstliebe entwickelst

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen