Was dir Schmerzen sagen wollen. Folge 3

Was dir Schmerzen sagen wollen 2019-3.jpg

Was dir Schmerzen sagen wollen. Folge 3

Viele Menschen haben akute oder chronische Schmerzen. Der Griff zur Tablette oder Spritze ist für viele von ihnen zur Selbstverständlichkeit geworden. Eine andere Möglichkeit scheint es nicht zu geben, um sich vor dem Schmerz zu retten und im Alltag zu funktionieren.

Dumm nur, wenn man Schmerzmittel nicht verträgt, so wie es mir ergangen ist. Oder wenn die Schmerzmittel im Laufe der Zeit unerwünschte Nebenwirkungen mit sich bringen.

Zum Beispiel könnten Probleme mit der Leber, dem Magen oder gar ein Nierenversagen auftreten, um nur wenige mögliche Nebenwirkungen zu nennen.

Frage: Wie können wir diesem Dilemma entgehen?

Antwort: Indem wir dem Schmerz zuhören.

Viele machen sich gar keine Gedanken darüber, ob die Schmerzen ihnen etwas Wichtiges mitteilen möchten. Dabei kann es unser Leben enorm verschönern und verbessern. Denn Schmerzen und andere Beschwerden und Krankheiten wollen uns immer zu noch mehr Lebensqualität führen.

Und unsere Schmerzen und Krankheiten können sich dann sogar auflösen. Nämlich, wenn wir uns die Wachstumschance ansehen, die darin enthalten ist. Und wenn wir diese dann natürlich im Alltag umsetzen.

Ganz so, wie Dr. Rüdiger Dahlke, Louise L. Hay und andere es schon vor mir herausgefunden und verkündet haben.

Auch Dr. Edward Bach sagte schon Anfang des 20. Jahrhunderts:

„Krankheit wird sich mit den zurzeit angewandten materialistischen Methoden niemals wirklich heilen oder ausmerzen lassen, weil ihr Ursprung nicht im Materiellen liegt. Denn das, was wir als Krankheit bezeichnen, ist nur das körperliche Endresultat des anhaltenden Wirkens tiefer liegender Kräfte.“
(Dr. Edward Bach, Begründer der Bachblütentherapie)

Wenn wir in Verbindung treten mit diesen“ tieferliegenden Kräften“ und herausfinden, was uns die Schmerzen oder die Krankheit sagen möchten, können wir eine Lösung finden und sehr oft die Schmerzen oder Krankheiten auflösen.

Dies betrifft akute, aber auch angeblich chronische und unheilbare Schmerzen und Krankheiten. Viele Beispiele dafür findest du in meinen Büchern, Videos und auf meinem Blog.

In dieser Reihe „Was dir Schmerzen sagen wollen“ nenne ich dir Beispiele dafür, was Schmerzen uns manchmal sagen möchten. Es sind alles „echte“ Fälle aus meiner Beratungspraxis und aus meinem eigenen Leben.

Heute geht es um Schmerzen in Nacken und Schultern

Eine Klientin hatte seit Tagen starke Schmerzen in Nacken und Schultern. Sie bekam ausserdem schlecht Luft. Ich bot ihr eine „Zwiesprache mit dem Unbewussten“ (ZUB) an.

Das „ZUB“ ist eine Übung, die zum zweiten Schritt der AK-Strategie® gehört und mit deren Hilfe wir herausfinden, welches der Weckruf der Seele ist oder anderes formuliert, welches die Lern-, Heil- und Wachstumschance ist, wenn sich ein Problem in unserem Leben zeigt.

Die Klientin nahm das Angebot gerne an.

Nachdem ich sie in eine leichte Trance versetzt hatte, bat ich sie, mir die Schmerzen genauer zu beschreiben. Es war ein Druck, verursacht durch einen keilförmigen Stein, der 20-30 cm hoch und grau war.

Als ich sie fragte, wer den Stein da reindrücken würde, sagte sie: „Der Teufel“. Er sei schwarz und habe zwei stechende Augen. Auf meine Frage, mit welcher Absicht er den Stein dort hinein drücke, antwortete sie: „Er will mich vom Guten abhalten. Das ist seine Aufgabe.“ Ich fragte sie, was sie hier lernen dürfe, und sie antwortete:

„Ich halte mich selbst durch Sorgen und Gedanken vom Guten ab. Ich soll ruhig durchs Leben gehen, nicht jeden Tag Termine haben und mir Sorgen und Gedanken machen.“

Ich wurde von meiner Intuition angeleitet, die Klientin zu fragen, ob sie den Schmerz habe, um loszulassen und Gottvertrauen zu lernen. Da fing ihr Bauch an zu pochen, der Schmerz in Nacken und Schultern liess nach, und sie konnte freier atmen. Ein Zeichen dafür, dass wir das richtige Thema gefunden hatten.

Ich gratulierte der Frau ganz herzlich. Sie hatte sich innerhalb von Minuten für die Botschaft ihrer Schmerzen geöffnet und ihren Heilprozess in Gang gesetzt!

Was dir Schmerzen sagen möchten, erfährst du also zum Beispiel in einer „Zwiesprache mit dem Unbewussten“ (ZUB).

Darf es so einfach sein?

Darf es so einfach sein? Ja, das darf es. Du allein entscheidest, ob etwas leicht oder schwer ist. Und zwar mit dem, was du denkst und glaubst,

Möchtest du diese faszinierende Methode „Zwiesprache mit dem Unbewussten“ näher kennen lernen? Möchtest du sie vielleicht sogar erlernen, um dir (und anderen) in Zukunft das Leben zu erleichtern und zu verschönern, um weiter zu wachsen und deinem Wahren Selbst immer näher zu kommen?

Das ZUB kann nicht nur bei körperlichen Beschwerden, Krankheiten, nicht heilenden Unfallfolgen, Süchten usw. helfen, sondern bei jedem Problem, egal in welchem Lebensbereich.

Also auch, wenn du

  • in einer Lebenskrise steckst,
  • Konflikte hast,
  • dir Sorgen um Angehörige machst,
  • in einer finanziellen Krise bist,
  • Frust am Arbeitsplatz erleidest oder was auch immer dich belastet.

Wenn du das ZUB erlernst, lernst du gleichzeitig, mit deinem Unbewussten und deiner Seele zu sprechen. Du lernst, Seelenbotschaften zu verstehen und deinem Wahren Selbst immer näher zu kommen.

Übrigens habe ich mittlerweile erfahren, dass wir in einem ZUB nicht nur mit dem Unbewussten kommunizieren, sondern mit unserem Wahren Selbst oder Höheren Selbst, mit unserer Seele.

Also mit der Instanz, die unser ganzes Leben überblickt und am besten weiss, was uns Freude macht und gut tut, was zu unserer Lebensaufgabe gehört und wie wir unsere Bestimmung finden und unsere Berufung leben.

Ausserdem habe ich festgestellt, dass das ZUB die Vorbereitung für das Erlernen des Channelns ist.

Wer das ZUB kann, lernt viel leichter,

  • mit der Geistigen Welt,
  • mit Geistführern, Engeln, aufgestiegenen Meistern u.ä. zu kommunizieren,
  • Botschaften zu empfangen und
  • sich von weisen Ratgebern Empfehlungen geben zu lassen.

Die nächste Gelegenheit, das ZUB zu erlernen, hast du am 24. bis 25. August 2019.

Für mehr Info bitte hier klicken

Natürlich kannst du das ZUB auch in einer Einzelsitzung mit mir durchführen,
live in Klosters oder per Telefon/Skype.

Auf jeden Fall freue ich mich, wenn ich dich auf irgendeine Weise dabei unterstützen kann, endlich

  • mehr Gesundheit,
  • Wohlbefinden,
  • Freiheit,
  • Leichtigkeit,
  • Zufriedenheit und
  • Erfüllung zu erleben.

Wenn du magst, kontaktiere mich ganz unverbindlich, indem du mir eine Email schreibst an info@angelikakeil.ch.

Ich freue mich sehr auf dich!

Herzensgrüsse, deine Angelika

P.S. Ratenzahlung möglich.

Für mehr Info zum ZUB-Seminar bitte hier klicken

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Warum Energiereinigung immer wichtiger wird

Engel10.JPG

Heute ist Engeltag: Warum Energiereinigung so wichtig ist

Heute, am 13. des Monats, ist Engeltag. Eine gute Gelegenheit, sich bei den Engeln Unterstützung zu holen, damit unsere Energien immer auf einem hohen Level sind und sogar noch immer höher angehoben werden.

Je höher jeder einzelne Mensch schwingt, desto mehr entwickelt es sich selbst, aber auch die Menschheit als Gesamtes hin zu mehr Liebe, Mitgefühl und einem erweiterten Bewusstsein. Und desto mehr Frieden, Mitgefühl, Harmonie, Schönheit und Liebe entstehen auf der Erde.

Angesichts der gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Herausforderungen finde ich persönlich das eine wichtige Sache.

Mittlerweile ist es keine komische Idee mehr, sondern pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Alles ist Energie und Schwingung. Energie kann nicht verloren gehen, sich aber verändern und transformieren.

Schwingung kann sich erhöhen und verringern. Schwingungen und Energien können uns gut tun oder schaden oder zumindest unangenehm sein.

Die Reinigung der Energien in und um uns herum ist deshalb sinnvolll und wird sogar immer wichtiger für ein gesundes, harmonisches, erfülltes und erfolgreiches Leben. Das hat mehrere Gründe.

Zum Beispiel reagieren die Menschen aufgrund der neuen, kraftvollen Energien, die zur Erde kommen, immer sensibler auf Energien.

Dies ist auch wichtig, denn die Entwicklung des Menschen verläuft in eine Richtung, in der sich das Bewusstsein erweitert und die Hellfähigkeiten inklusive Telepathie zunehmen.

Für dich persönlich, die oder der du auf diese Seite geführt worden bist, kommt wahrscheinlich noch Weiteres hinzu. Vermutlich hast du dich bewusst auf deinen Entwicklungsweg begeben und bist an innerem (und spirituellem) Wachstum interessiert.

Damit gehst du der Masse der Menschheit voran und hast dein Licht und deine Liebe schon mehr als die meisten anderen entwickelt.

Deshalb bist du höchstwahrscheinlich noch sensibler und anfälliger als andere für „negative“ und belastende Energieeinflüsse. Zu diesen gehören Emotionen, Gedanken und Glaubensmuster (von dir und anderen), orientierungslose Seelen oder solche Energien, die Schabernack mit uns treiben möchten.

Deshalb möchte ich dir empfehlen, dich, dein Zuhause sowie deinen Arbeitsplatz und alle Anwesenden täglich energetisch zu reinigen. Ganz besonders, wenn du im beratenden, gesundheitlichen, spirituellen und helfenden Bereich arbeitest. 

Es wäre dir dienlich, eine Energiereinigung so zur Selbstverständlichkeit werden zu lassen wie Zähneputzen, Hände- oder Wäschewaschen.

Das braucht keine lange Zeremonie zu sein und wird mit etwas Übung schnell, leicht und automatisch – aber bitte bewusst – ablaufen. Auch eine tägliche Chakrareinigung möchte ich Dir übrigens sehr ans Herz legen.

Da die Energiereinigung zu deiner Schwingungserhöhung führt, hilft sie dir ausserdem dabei, deine Hellfähigkeiten immer mehr zu entwickeln. Du wirst in der Folge immer besser telepathisch mit anderen Menschen, und anderen Wesen kommunizieren können.

Wenn dies dein Wunsch ist, ist das ein weiterer guter Grund, regelmässig deine Energien zu reinigen und zu harmonisieren.

Ich reinige meine Energien bzw. die Energien in mir und meinem Umfeld am liebsten mit Hilfe der Engel. Besonders die „Energiereinigung mit Erzengel Michael“ liebe ich sehr.

Sie wurde mir von der geistigen Welt vor langer Zeit eingegeben, und ich nutze sie heute noch sehr gerne und fühle mich hinterher frisch, gestärkt, sicher und allen Herausforderungen gewappnet.

Wenn auch du die „Energiereinigung mit Erzengel Michael“ nutzen möchtest, findest du die Anleitung als MP3 in meinem Webshop.

Um zur „Energiereinigung mit Erzengel Michael“ zu gelangen, klicke hier.

Wie reinigst du deine Energien und die in deinem Umfeld? Was sind deine Erfahrungen mit Energien? Nimmst du auch manchmal die Energien von anderen zu stark wahr und fühlst dich von ihnen belastet?

Ich freue mich, wenn du deine Erfahrungen mit uns teilst, indem du einen Kommentar hinterlässt. Oder schreibe mir eine Email an info@angelikakeil.ch

Vielen Dank und ganz liebe Herzensgrüsse, deine Angelika

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Egal, wie alt du bist…

alter-egal

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Zum Jubiläum: Erfolgsgeschichte Nr. 5 – Nervige Nachbarn adieu

Dieses Jahr feiere ich 15 jähriges Geschäfts-Jubiläum.

15 Jahre Selbstständigkeit im Dienste der bedingungslosen Liebe.

Vor allem aber feiere ich all die Besserungen, Heilungen, positiven Veränderungen, Erfolge und Weiterentwicklungen meiner Klientinnen und Klienten.

Ich gratuliere ihnen allen, dass sie

  • den Mut hatten, etwas Neues wagen,
  • sich entschieden haben, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen,
  • die Verantwortung für sich und ihr Leben übernommen haben,
  • nicht länger darauf gewartet haben, dass sich etwas „von allein“ ändert.
  • bereit waren, sich selbst zu ändern, bevor sich in der Aussenwelt etwas ändert,
  • gewagt haben, sich weiterzuentwickeln,
  • mehr Selbstliebe und Selbstfürsorge, Selbstvertrauen und Selbstwertschätzung entwicklet haben,
  • gewagt haben, sich selbst treu zu sein,
  • den Mut hatten, auf ihre wahre innere Stimme zu hören uvm.

Sie haben erkannt, dass sie liebenswert sind und die Schöpfer / Schöpferinnen in ihrem Leben. Sie haben ihre Macht wieder zu sich zurück geholt. Damit sind sie in ihre Kraft gekommen und haben ihr Leben positiv verändert.

Oft sind sogar ihre kühnsten Träume noch übertroffen worden. Das heisst, sie haben nicht nur das Problem gelöst, mit dem sie zu mir gekommen sind. Sondern es ist darüber hinaus etwas noch viel Besseres passiert. Manchmal sind wahre Wunder geschehen.

Und das alles, weil sie nicht mehr passiv abgewartet und gejammert haben. Oder weil sie darauf gehofft haben, dass jemand anders ihnen etwas „weg macht“ oder „hinzaubert“.

Nein, sie haben gelernt, wie sie mit Hilfe der AK-Strategie® selbst ihre Realität und Zukunft nach ihren Vorstellungen kreieren können.

Ich gratuliere ihnen von ganzem Herzen!!! Und ich freue mich rieisg, dass die AK-Strategie® nicht nur mein Leben in beinahe unglaublicherweise verändert hat. Sondern auch das von vielen, vielen anderen Menschen.

Es tut einfach gut, von den eigenen Segnungen und Geschenken abzugeben. Und die AK-Strategie® ist ein solches Geschenk für mich und für viele andere.

Deshalb teile ich in der nächsten Zeit hier einige Erfolgsgeschichten aus meiner Beratungs- und Seminarpraxis.

Ich hoffe, sie ermutigen auch dich,

  • in deine eigene Macht und Kraft zu kommen,
  • dich mehr von dem, was andere sagen, von deinem Glück abhalten zu lassen,
  • nicht mehr blindlinks an fatale Diagnosen und Prognosen zu glauben,
  • etwas Neues auszuprobieren,
  • nie aufzugeben,
  • beharrlich zu bleiben,
  • an dich zu glauben,
  • an die Liebe als stärkste Kraft im Universum zu glauben,
  • Annehmen statt Bekämpfen zu üben,
  • spielerisch-leicht, neugierig mit den Prinzipien und Techniken der AK-Strategie® zu experimentieren,
  • der Liebe, Fülle, Freude, Freiheit, Leichtigkeit und Gesundheit zu erlauben, in überschwenglichem Mass in dein Leben zu kommen.

Das wünsche ich dir von ganzem Herzen!

Und nun viel Freude und Staunen, Aha-Erlebnisse und positive Impulse beim Schauen des Videos.

Herzensgrüsse, deine Angelika

P.S. Wenn du die Spiegeltechnik erlernen möchtest, hast du jetzt die Gelegenheit dazu im:

Online-Seminar Spiegeltechnik: Erkenne schnell und leicht, was dir deine Mitmenschen spiegeln

P.P.S. Wenn du eine Frage hast, komme sehr gern in meine kostenlose Fragestunde in meiner Online-Akademie. Ich freue mich auf dich!

Zur kostenlosen Fragestunde hier klicken

 

Wichtiger Hinweis: Die AK-Strategie® ersetzt keinen Arzt oder Apotheker. Und ich darf, will und kann keine Heilversprechen machen. Aber ich lade dich ein, zusätzlich zu deiner medizinischer Behandlung die wahre Ursache für dein „Problem“ herauszufinden und den Heilprozess zu unterstützen.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Video: Angelika Keil – Deine Berufung finden und erfolgreich leben

Die im Video erwähnte Kurz-Info zur AK-Strategie® findest du hier:

Zur Kurz-Info hier klicken

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Was können wir aus Pfingsten lernen?

Heiliger Geist

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Licht- und liebevolle Pfingsten

Pfingsttage-1.png

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Dieter Broers: Warum ich immer noch kein Handy benutze und was das mit 5G zutun hat

Handy

Möchtest du dich sachlich über 5G informieren?

Dann kannst du dazu hier einen Artikel des Biophysikers, Philosophen und Bestsellerautors Dieter Broers lesen. Ihm ist es wichtig, diese Informationen möglichst schnell zu verbreiten. Wenn du ihn gelesen hast, teile ihn bitte mit deinen Freunden und deiner Familie sowie in deinen Sozialen Medien.

Jeder soll sich ein Bild machen können von der neuen Technologie 5G und selbst entscheiden, was er oder sie davon hält und wie sie oder er handeln wird.

Zum Artikel von Dieter Broers zu 5G hier klicken

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Mehr Erfolg für dich ist möglich: Tipp 4

Kämpfen glücklich

Denn wenn du kämpfst, bist du in einer Angstschwingung und im Mangeldenken. Das führt zu mehr Kampf, zu mehr Mangel und zu mehr Angst auslösenden Ereignissen. Dein Erfolg kann nicht zu dir kommen. Der Erfolgsfluss wird blockiert.

Entspanne dich und lehne dich zurück. Gehe in die Stille und bitte deine innere Führung, dir dabei zu helfen, das Kämpfen und die Anstrengung loszulassen. Bitte sie, dir den nächsten Schritt zu zeigen, damit du mit dem Kämpfen aufhören und ein neues Arbeitsbewusstsein entwickeln kannst.

Dann kann auch der Erfolg zu dir kommen.

Das wünsche ich dir von ganzem Herzen.

Herzensgrüsse, deine Angelika

P.S. Wie du deine Ängste auflösen und mit dem Kämpfen aufhören kannst, erfährst du im Online-Kurs „Negative Gefühle auflösen„.

Zum Online-Kurs „Negative Gefühle auflösen“ hier klicken

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Geldmangel? Schulden? Tipp 3

Geldmangel Schulden.jpg

Geldmangel? Schulden? Tipp 3

Leidest du immer wieder unter Geldmangel? Möchtest du einfach mehr Geld, um dich finanziell frei zu fühlen? Hast du vielleicht sogar Schulden? In dieser Reihe teile ich mit dir meine Erfahrungen und gebe dir Tipps, die mir und anderen geholfen haben.

Alles ist Energie. Alles ist Schwingung. Wir wissen aus unserer Schulzeit, dass alles aus Atomen besteht und dass diese ständig in Bewegung und voller Energie sind. Energie schwingt unterschiedlich schnell. Sie hat unterschiedliche Frequenzen.

Vom Radio und Mobilfunk her wissen wir, dass wir nur etwas mit jemandem austauschen können, wenn wir auf derselben Frequenz sind. Sender und Empfänger müssen dieselbe Frequenz nutzen, sonst kann der Empfänger die Informationen des Senders nicht wahrnehmen.

Dieses Wissen kann uns helfen, besser zu verstehen, wie wir Geldmangel und Schulden überwinden können.

Wenn dich Geldsorgen und Schulden ärgern oder belasten, sendest du Energiewellen auf einer Frequenz aus, die zu noch mehr Geldmangel und Schulden, ja sogar zu Krankheiten, Unfällen, Konflikten und Dramen über Dramen führen können.

Denn dann bist du auf einer „niedrigeren, dichteren“ Frequenz, die den Dingen, Personen, Ereignissen, Gefühlen und Gedanken entspricht, die ebenso „niedrig“ schwingen. Sie kannst du ganz leicht wahrnehmen und empfangen. Die höher schwingenden Energien natürlich nicht.

Erhöhe deine Energieschwingung

Deshalb ist es nach meiner Erfahrung wichtig, zuerst deine Energieschwingung auf ein höheres Level anzuheben. Viele sprechen auch vom „Mindset„, das sich ändern muss. Es sind aber nicht nur die Gedanken, die sich ändern „müssen“, bevor sich im Geldfluss etwas ändern kann. Es sind vor allem die mit dem Mindset verbundenen Gefühle.

Nicht umsonst heisst der Untertitel des Grundlagenbuches der AK-Strategie®: „Wie Sie mit Ihren Gedanken und EMOTIONEN ihre kühnsten Träume übertreffen.“

In dieser Reihe teile ich mit Dir meine Erfahrung, worauf es ankommt, um mehr Geldfluss zu kreieren. Um ständige Geldsorgen und sogar Schulden nachhaltig aufzulösen.

Es gibt viele, viele

  • Gedanken,
  • Glaubenssätze,
  • Emotionen,
  • Überzeugungen,
  • innere Bilder,
  • Erwartungshaltungen und
  • Verhaltensweisen,

die zu Geldmangel und Schulden führen können und uns darin festhalten können.

Sie alle auf einmal aufzuzeigen, würde ein dickes oder gar mehrbändiges Buch ergeben. Aber ich teile hier mit dir einige Erfahrungen und Tipps.

Ich lade dich ein, jeweils ein paar Minuten in die Stille zu gehen und darüber zu meditieren. Mit dem Herzen. Schalte den Kopf ab. Auch wenn du meinst, das wüsstest du doch schon, was du hier liest. Spüre bitte trotzdem in das jeweilige Thema hinein.

Denn, wenn du das hier liest, und wenn du immer noch Geldmangel oder gar Schulden kennst, hast du das, was du intellektuell vielleicht schon weisst, noch nicht umgesetzt.

Betrachte die Erfahrungen und Tipps also bitte eher mit dem unschuldigen, unwissenden Geist und dem frischen, offenen Herz eines kleinen Kindes. Und übernimm für dich, womit DEIN HERZ in Resonanz geht, wenn du ganz, ganz ehrlich mit dir bist.


Tipp 3

Heute biete ich dir einen positiven Gedanken an, mit dem du deine finanzielle Fülle vermehrst. Du wirst vielleicht überrascht sein, was das eine mit dem anderen zu tun hat.

Aber da alles Energie und Schwingungsfrequenz ist, ist das Folgende ganz logisch. Nämlich bei näherer Betrachtung.

Ich lade dich ein, jedes Mal, wenn du einem Menschen begegnest oder an einen Menschen denkst, still für dich zu sagen/denken:

Ich wünsche dir Gesundheit, Glück, Erfolg und Wohlstand.

Warum empfehle ich dir das?

Weil das, was du aussendest, zu dir zurückkehrt. Vielfach vermehrt sogar.

Und du möchtest doch Gesundheit, Glück, Erfolg und Wohlstand, oder?

Der erste Schritt

Deshalb ist der erste wichtige Schritt, dies jedem Menschen zu wünschen. Du gehst damit auf die Schwingungsfrequenz von Gesundheit, Glück, Erfolg und Wohlstand.

Damit stellst du dein System wie ein Radiogerät oder Handy auf Empfang für alles, was zu deiner Gesundheit, zu deinem Glück, Erfolg und Wohlstand beiträgt. Du brauchst nur den Sender richtig einzustellen oder die richtige Handynummer zu wählen.

So einfach ist das. Ich finde das eine fantastische Einrichtung des Universums. Das Leben ist so einfach strukturiert, dass sogar ein Kind es verstehen kann.

Der zweite Schritt

Der zweite wichtige Schritt folgt aus dem ersten. Und dies sage ich nicht mit dem erhobenen Zeigefinger. Sondern schlichtweg, weil es eine Not-Wendigkeit ist, um aus Mangelsituationen herauszukommen:

Verzichte ab sofort darauf, irgendjemandem etwas Schlechtes zu wünschen.

Einem Menschen, der dich

  • verletzt,
  • betrogen,
  • verlassen,
  • enttäuscht,
  • gedemütigt oder sonst was hat.

Einem Menschen, der zu

  • einer Rasse,
  • einem Geschlecht,
  • einer Nationalität,
  • einer Berufsgruppe,
  • Partei oder sonst etwas gehört.
  • Den Politikern,
  • Bankern,
  • Konzernbossen,
  • deinen Vorgesetzten,
  • Arbeitskollegen,
  • Nachbarn,
  • Schwiegermüttern,
  • Geschwistern,
  • Ex-Partner/innen usw.

Schadenfreude und Rachegelüste

Verzichte ab sofort darauf, dich an Schadenfreude und Rachegelüsten zu ergötzen. Denn auch das führt zu mehr Schaden, Schmerz und Leid in deinem Leben: Zu

  • Geldmangel,
  • Schulden,
  • Krankheit,
  • Konflikten,
  • Krisen,
  • Unfällen,
  • Katastrophen,
  • Pechsträhnen,
  • Dramen über Dramen.

Wenn du in Zukunft Geldmangel, Schulden, Konflikte, Krankheit und Krisen vermeiden möchtest, gehe lieber den smarten Weg. Einen intelligenteren Weg.

Das heisst, finde lieber heraus, mit welchen Gedanken, Überzeugungen, inneren Bildern, Erwartungshaltungen, Gefühlen und Handlungen du zu der unangenehmen Situation beigetragen hast. Finde heraus, was die wahre Ursache für dein Leid ist, für

  • Geldmangel,
  • Schulden,
  • Krankheit,
  • Konflikten,
  • Krisen,
  • Unfällen,
  • Katastrophen,
  • Pechsträhnen,
  • Dramen über Dramen.

Es ist letztlich egal, welche Methode du nutzt, um die wahre Ursache herauszufinden.

Hauptsache, du erkennst, was die wahre Ursache ist. Denn dann kannst du sie auch auflösen.

Wenn du z.B. nicht weisst, was die wahre Ursache dafür ist, dass dein Auto nicht anspringt, kannst du es nicht reparieren.


 

Ich wünsche dir viel Freude, Leichtigkeit und Erfolg bei der Anwendung des Tipps. Schau dir doch auch noch die anderen Tipps an, die ich auf meinem Blog poste.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen selbstverdiente, finanzielle Fülle, Sicherheit und Freiheit. Denn das ist dein Geburtsrecht!

Herzensgrüsse, deine Angelika

P.S. Wenn du wissen möchtest, was DEINE Ursachen für Geldmangel (und andere Dramen) sind, was DEINE Wachstumschance ist, was DU hier wissen, erkennen, verändern und tun kannst, bist du herzlich eingeladen ins SeminarDie Zwiesprache mit dem Unbewussten„.

Für mehr Info zum Seminar „Die Zwiesprache mit dem Unbewussten“ hier klicken.

Frühbucher-Rabatt nur noch für kurze Zeit.

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen