Was hat deine Gesundheit mit deinen Gedanken zu tun?

 

Negativer Gedanke Wort Entzündung.jpg

Jeder negative Gedanke, jedes negative Wort löst entzündungsfördernde Stoffe aus. Ich bitte dich, pass auf, was du denkst und sagst. Ich möchte, dass du gesund bist, wirst und bleibst.

Und es kommt noch dicker: Negative Gedanken und Worte lösen nicht nur entzündungsfördernde Stoffe aus, sondern hunderte andere gesundheitsschädigende Reaktionen im Körper.

Dabei ist der Körper ein Wunderwerk. Denn er verkraftet am Anfang sehr viele negative Gedanken und Wörter.

Aber im Laufe der Zeit wird so viel an gesundheitsschädigendem Müll im Körper angehäuft, dass auch der kräftigste, gesündeste Körper irgendwann überfordert ist. Dann werden die ersten Anzeichen der „Vergiftung“ sichtbar und spürbar.

Höchste Zeit

Höchste Zeit also, innezuhalten und zu überprüfen, mit welchen Gedanken und ausgesprochenen Worten wir unserem Körper schaden. Anschliessend geht es darum, Weg zu finden, diese Negativität abzubauen.

Natürlich können nicht nur Gedanken und ausgesprochene Worte der Gesundheit schaden. Oft liegt es zusätzlich an unserem Verhalten, an einem gesundheitsschädigenden Lebensstil.

Aber auch dieser gesundheitsschädigende Lebensstil ist letztlich auf negative Gedanken, negative innere Bilder, ein negatives Selbstbild und negative Fremdbilder (von anderen Menschen, dem Leben, der Wirtschaftssituation, der eigenen Arbeit, der Finanzsituation etc.) zurückzuführen.

Ein Mensch, der überwiegend positiv, dankbar und wertschätzend denkt und spricht, verhält sich automatisch gesünder. Er braucht keine Trostpflaster, Drogen, Frustkäufe oder Fressattacken. 

Verbiegst du dich für andere?

Er verbiegt sich nicht für andere, weil er Angst hat, jemand könne wütend oder traurig werden oder ihn nicht mehr mögen. Er geht nicht über seine Grenzen, sondern achtet sie.

Er achtet und liebt seinen Körper und behandelt ihn entsprechend fürsorglich und wertschätzend. Er hetzt nicht durchs Leben, kämpft und krampft nicht.

Er hat ja keine Angst und denkt nicht darüber nach, was alles Schlimmes passieren kann, wenn er sich nicht noch mehr anstrengt.

Er ist ja stattdessen positiv und im Vertrauen. Er vertraut sich, seinen Mitmenschen, dem Leben, seinem Körper….

Und wer die meiste Zeit in der Liebe, Ruhe und im Vertrauen ist, hat weniger „Blockaden“. Die Lebensenergie kann frei fliessen und die Selbstheilungskräfte können ihre ganze wertvolle Arbeit leisten.

Was deine Gesundheit fördert

Jeder positive Gedanke und jedes positive Wort lösen hunderte gesundheitsfördernde Reaktionen im Körper aus. Was ist dir lieber? Wofür entscheidest du dich?

Jetzt sagst du vielleicht (vielleicht auch etwas ärgerlich): „Aber in meiner Situation kann man nicht positiv denken. Du hast gut reden. Jeder in meiner schrecklichen Lage hätte negative Gedanken und würde jammern. Ich kann nichts Positives in meinem Leben erkennen.“

Ich verstehe dich sehr gut. So ging es mir am Anfang auch, als ich mit diesen Thesen zum ersten Mal in Berührung kam. Ich war in einer grossen Krise. Schwer krank, berufsunfähig, kein Geld mehr, allein in einem fremden Land.

Aber heute weiss ich: „Wenn wir anfangen, nach dem klitzekleinen positiven Aspekt in unserem Leben zu suchen, werden wir etwas finden. Das hebt unsere Energieschwingung an.

Dies wiederum hilft uns, das nächste Positive zu erkennen. Und wieder das nächste. Plötzlich haben wir das Gefühl, dass sich das Positive wie von selbst vermehrt. Und weisst du was? Das ist tatsächlich so.

Es hat etwas Magisches

Es hat etwas Magisches. Genauso wie wir mit unseren negativen Gedanken immer mehr Schmerzvolles in unser Leben gezogen haben, ziehen wir mit jedem positiven Gedanken mehr Positives in unsere Leben.

Bitte glaube es mir nicht einfach, sondern probiere es aus. Wenn du magst. Ich bin heute so froh und dankbar, dass ich es ausprobiert habe. Obwohl ich es für völligen Unsinn gehalten hatte.

Zum Glück war mein Leidensdruck gross genug, so dass ich Neues gewagt habe. Einfach nur neues Denken. Es war überhaupt nicht anstrengend. Ich musste keine komplizierten Sachen lernen, jeden Tag stundenlang körperliche Übungen machen o.ä.

Einfach nur, während ich krank im Bett lag, meine Gedanken verändern. Alles andere hat sich von allein nach und nach eingestellt. Die Gedanken waren das Tor zu einer neuen Welt, zu einem neuen Leben.

Meine Geschichte

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, kannst du dies in meiner kleinen Autobiografie „Meine Geschichte“ nachlesen. Ich hoffe, sie ermutigt und motiviert auch dich, wie so viele Leserinnen und Leser, die mir begeistert schreiben. Sie haben sich aufgrund dieses Buches für ein neues, besseres Leben entschieden.

Wenn du sofort loslegen und dein Leben positiv verändern möchtest, bist du herzlich eingeladen, dir mein kostenloses eBook „Die 8 wichtigsten Schritte zur Zielerreichung“ zu holen.

Ich freue mich sehr, wenn ich dich auf die eine oder andere Weise unterstützen kann, dir ein noch schöneres Leben zu kreieren. Denn du bist ein wertvolles Wesen und hast das Recht, gesund, glücklich und reich zu sein.

Du bist Schöpferin deines Lebens

Du bist Schöpferin / Schöpfer deines Lebens. Auch wenn du dazu erzogen wurdest zu glauben, dass du Opfer bist und abhängig von anderen Menschen, von deinem Körper, deinen Genen, der Wirtschaftslage und und und.

Das ist eine Lüge. Du bist von nichts und niemand abhängig. Du hast alles in dir, was du brauchst, um ein glückliches Leben zu führen. Komm wieder in deine Macht und Kraft. Alles beginnt mit deinen Gedanken und Worten.

Denn diese haben eine bestimmte Energieschwingung. Mit dieser Energieschwingung erschaffst du deine Realität, d.h. das, was du erlebst und wie du es erlebst.

Erinnere dich wieder, wer du in Wahrheit bist. Das wünsche ich mir von ganzem Herzen.

Alles, alles Liebe für dich.

Herzensgrüsse, deine Angelika

 

 

Über Angelika Keil

Begründerin der AK-Strategie®, Life Coach, Speaker, Autorin und Seminarleiterin. Ich begleite dich dabei, deine Berufung zu finden und erfolgreich zu leben. Und zwar mit Leichtigkeit und Freude, so dass du den Weg deiner Berufung so richtig geniessen kannst. Mit der AK-Strategie® kannst du jedes Problem und jedes Ziel rund um deine Berufung "bearbeiten" und deine kühnsten Träume noch übertreffen. Damit dich weder Konflikte, noch Krankheiten oder Krisen, Geldmangel oder andere Menschen daran hindern, das zu tun, das dein Herz so richtig zum Singen bringt. Und das auf oft erstaunlich schnelle, leichte und freudvolle Art und Weise. Die Basis der AK-Strategie® ist nämlich die bedingungslose Liebe. Sie ist die stärkste Kraft im Universum und damit die Lösung für alle Probleme. Nur die Liebe heilt nachhaltig. Und der Prozess beginnt notwendigerweise immer mit der Selbstliebe, -fürsorge und -achtung. Ich freue mich auf dich und darauf, dich auf deinem Herzensweg unterstützen zu dürfen!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Was hat deine Gesundheit mit deinen Gedanken zu tun?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s