Unerfüllt am Arbeitsplatz?

Positiv denken Berufung 2.jpg

Nur wenn du positiv über deine jetzige, frustrierende Arbeit denkst, kannst du sie loslassen und deine Berufung finden und leben.

Das hört sich erstmal pardadox an. Aber die Wahrheit klingt für den Verstand sehr oft paradox und nicht nachvollziehbar.

Das ist nicht weiter schlimm. Du musst nicht irgendetwas glauben. Du kannst es einfach ausprobieren. Du kannst für einen Tag, eine Woche oder einen Monat ausprobieren, was passiert, wenn du das, was dich im Moment frustriert, einfach mal mit offenem Herzen annimmst, ohne es emotional und geistig abzulehnen. Das heisst, ohne dich aufzuregen, ärgerlich, wütend, ängstlich oder traurig deswegen zu sein.

Eine neutrale Haltung einnehmen

Sage dir zum Beispiel: „Es ist, wie es ist.“ Sei in Frieden damit. Schaffe auf diese Weise Frieden in dir. Höre auf, dagegen anzukämpfen. Nur mal für eine kurze Zeit, die du dir für dieses Experiment vornimmst. Du musst die Situation nicht für den Rest deines Lebens annehmen. Wenn du möchtest, machst du das nur für dieses Experiment.

Vielleicht versuchst du, irgendetwas Positives in dem Umstand zu finden, der dich bisher frustriert hat. Etwas Positives kannst du in allem finden, wenn du achtsam danach Ausschau hältst. Denn in der Dualität hat alles zwei Seiten.

Wenn dir gar nichts Positives einfällt (auch deiner Freundin nicht)  kannst du zumindest die innere Haltung einnehmen, dass du in dieser Situation etwas Wichtiges erkennen kannst.

Du hast die Chance, kompetenter, stärker, weiser, bewusster, gesünder und liebevoller zu werden.

Denn letztlich ist jede Herausforderung nur dazu da, dass wir weiterwachsen. Damit wir die nächst grössere Version von uns selbst entwickeln.

Hast du Lust, die nächst grössere Version von dir zu entwickeln? Auf der nächst höheren Stufe deiner Entwicklung weiterzugehen?

Dann lade ich dich ein, dieses Experiment des Annehmens zu machen. Wenn du so im inneren Frieden bist, ist es sehr wahrscheinlich dass dir die nächsten Schritte gezeigt werden, die du gehen kannst, damit sich die Situation verändern kann.

Was kann passieren?

Türen öffnen sich, die vorher verschlossen waren. Menschen und Gelegenheiten kommen in dein Leben, die dich inspirieren und bereichern und ein echtes Geschenk für dich sind. Neue Wege öffnen sich und Lösungen erscheinen, wo es vorher keinen Ausweg zu geben schien.

Ist das einen Versuch wert? Ich freue mich sehr, wenn du es ausprobierst und mir von deinen Erfahrungen schreibst. Wenn du schon damit experimentiert hast, hinterlasse gerne einen Kommentar.

Herzensgrüsse, deine Angelika

P.S. Wenn du auf der Suche nach deiner Berufung bist, gibt es dafür jetzt einen Online-Kurs, mit dem du deine Berufung mit Freude und Leichtigkeit findest. Für kurze Zeit noch zum Einführungspreis.

Für mehr Informationen klicke hier

 

 

 

Werbeanzeigen

Über Angelika Keil

Begründerin der AK-Strategie®, Life Coach, Speaker, Autorin und Seminarleiterin. Ich begleite dich dabei, deine Berufung zu finden und erfolgreich zu leben. Und zwar mit Leichtigkeit und Freude, so dass du den Weg deiner Berufung so richtig geniessen kannst. Mit der AK-Strategie® kannst du jedes Problem und jedes Ziel rund um deine Berufung "bearbeiten" und deine kühnsten Träume noch übertreffen. Damit dich weder Konflikte, noch Krankheiten oder Krisen, Geldmangel oder andere Menschen daran hindern, das zu tun, das dein Herz so richtig zum Singen bringt. Und das auf oft erstaunlich schnelle, leichte und freudvolle Art und Weise. Die Basis der AK-Strategie® ist nämlich die bedingungslose Liebe. Sie ist die stärkste Kraft im Universum und damit die Lösung für alle Probleme. Nur die Liebe heilt nachhaltig. Und der Prozess beginnt notwendigerweise immer mit der Selbstliebe, -fürsorge und -achtung. Ich freue mich auf dich und darauf, dich auf deinem Herzensweg unterstützen zu dürfen!
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s