Deine Selbstverwirklichung geniessen

Selbstverwirklichung geniessen.png

Deine Selbstverwirklichung geniessen

  • Kämpfst du dich durchs Leben oder geniesst du dein Wachstum?
  • Liebst du es, dich weiter zu entwickeln, bewusster, kompetenter, stärker, weiser und liebevoller zu werden? Oder bleibst du lieber so, wie du bist?
  • Findest du inneres (und äusseres) Wachstum schmerzhaft und anstrengend? Oder gehst du mit offenem Herzen, neugierig und wachstumsfreudig an deine Herausforderungen und Wachstumschancen heran?
  • Geniesst du es, dein volles Potenzial zu entdecken und zu enfalten?

Früher habe ich das Leben und meine Entwicklung als Kampf empfunden. Ich fand es anstrengend und habe über jede neue Herausforderung gejammert. Ich fragte mich:

  • Warum kann das Leben nicht einfacher sein?
  • Warum kann es nicht einfach glatt laufen?
  • Warum kann ich nicht einfach gesund sein, einen gesunden Körper haben und ohne Schmerzen sein?
  • Warum müssen die anderen Leute mir immer solche Schwierigkeiten machen?
  • Was soll das ganze Leben eigentlich?!
  • Warum ist das Leben so schmerzvoll?

Hast du dir auch schon solche Fragen gestellt? Oder kennst du jemanden, der solche Fragen stellt?

Heute weiss ich, dass ich das Leben als Kampf erlebt habe, weil ich GEDACHT habe, dass es ein Kampf ist. Diese Gedanken habe ich von anderen übernommen. Noch heute gibt es in meinem Umfeld Personen, die glauben, dass das Leben ein Kampf ist. Und ständig Konflikte, Krisen, Krankheiten und Dramen und über Dramen erleben. So wie ich früher.

Da ich die ersten 40 Jahre meines Lebens gedacht und geglaubt habe, dass das Leben anstrengend und ein einziger Kampf ist, habe ich es unbewusst erwartet und damit immer wieder den Samen für ein anstrengendes, schmerzhaftes Leben gesät. Wenn wir solche Samen säen, ernten wir auch die entsprechenden Früchte.

Wir können nicht erwarten, Äpfel zu ernten, wenn wir Karotten gesät haben. Eigentlich logisch, oder?

Eine völlig neue Sichtweise aufs Leben

Zum Glück habe ich mich aber vor 15 Jahren für eine völlig andere Sichtweise des Lebens geöffnet. Damit begann für mich eine wunderschöne, spannende Reise in ein immer schöneres, gesünderes, leichteres, freudvolleres, liebevolleres und erfüllteres Leben.

Ich durfte nicht nur meine vielen Krankheiten, Konflikte und Krisen heilen. Nein, da ich mich für das liebevolle Betrachten meiner Herausforderungen und Wachstumschancen öffnete, durfte ich meine Berufung finden und mit Freude und Begeisterung verwirklichen.

Seit über 13 Jahren darf ich das tun, was mein Herz so richtig zum Singen bringt: Ich begleite Menschen dabei, ihr Leben zu verschönern. Ihre begrenzenden Gedanken, inneren Bilder und Überzeugungen zu erkennen und zu transformieren.

Sich selbst zu erkennen, auf allen Ebenen zu heilen und sich dann zu verwirklichen. Mit dem, was ihren wahren, tiefen Herzenswünschen entspricht. Was ihrem Seelenplan entspricht.

Denn das, was in unserem Seelenplan für uns vorgesehen ist, ist glücklicherweise gleichzeitig da, was uns am glücklichsten macht, was wir am besten können und womit wir der Menschheit und dem Planeten am besten dienen können.

Ich finde das eine fantastische Einrichtung des Universums!

  • Kennst du deine wahren, tiefen Herzenswünsche?
  • Kennst du deinen Seelenplan?
  • Lebst du deine Bestimmung?
  • Freust du dich an deiner Entwicklung?
  • Liebst du dein Wachstum?
  • Kannst du die Chancen in deinen Krisen schnell erkennen und sie nutzen?
  • So dass du voll Freude auf die nächst höhere Entwicklungsstufe schweben und dort leichten Herzens weitergehen kannst?

Entwicklung als Spiel
Ich wünsche mir sehr, dass du deine Entwicklung immer mehr als Spiel sehen und so richtig mit Freude angehen kannst. Mir zumindest verschönert es mein Leben sehr, dass ich versuche, mich an meinem Wachstum zu erfreuen. Anstatt es als Anstrengung zu sehen.

Irgendwie ist es doch auch schön zu sehen, wie wir uns weiterentwickeln. Mein Positivtagebuch, das ich seit vielen Jahren führe, hilft mir dabei zusätzlich, meine Entwicklung staunend und mit Freude zu beobachten.

Ausserdem hebe ich meine Affirmationen alle auf. Wenn ich dann nach Jahren mal wieder eine alte Affirmation anschaue, wundere ich mich manches Mal, dass das mal ein Ziel war, dass ich das mal nicht konnte, was ich dort in der Affirmation für mich als Wunsch formuliert hatte.

So ein Wunsch kann zum Beispiel sein,

  • gelassen zu bleiben, wenn mich jemand kritisiert.
  • die Sehnsucht nach Liebe zu erkennen, die der Mensch in sich trägt, von der er aber nicht weiss, wie er sie ausdrücken soll.
  • den Götterfunken in diesem Menschen zu sehen, auch wenn er verletztend ist.

Das verletzte innere Kind
Heute sehe ich das ängstliche, verletzte, einsame kleine Kind in der Person. Egal, wie alt sie ist. Auch wenn es ein 70jähriger Mann ist. Ich bin voller Mitgefühl mit diesem kleinen Kind in dem grossen Mann.

Denn dieses verletzte, einsame Kind haben wir alle in uns. Es verbindet uns miteinander und macht uns alle gleich. Auch wenn wir unterschiedlich aussehen, unterschiedliche Meinungen und Prinzipien haben und uns unterschiedlich verhalten.

Und wenn wir unser inneres Kind nicht immer wieder und täglich liebevoll behandeln, schnappt es eben manchmal zu, schlägt um sich, ist wütend und ärgerlich. Weil es so verletzt ist und sich so sehr nach Liebe, Geborgenheit und Sicherheit sehnt.

Nicht persönlich nehmen
Früher habe ich es sehr persönlich genommen, wenn mich jemand „schlecht“ behandelt hat. Heute weiss ich, dass ein Mensch, der um sich schlägt, nicht eigentlich mich meint, sondern in Wahrheit eine nahe Bezugsperson aus seiner Kindheit. Diese hat ihn verletzt, allein gelassen, enttäuscht, bedroht, kritisiert oder sonst irgendwie «schlecht» behandelt.

Obwohl diese Bezugsperson damals ihr Bestes getan hat. Aber manchmal war das Beste eben nicht das, was wir uns gewünscht hätten. Wenn wir diese seelischen Wunden nicht geheilt haben, werden sie unser Leben lang immer wieder auf sich aufmerksam machen.

Sie werden in irgendwelchen Situationen plötzlich ausgelöst und immer wieder getriggert. Bis wir uns ihnen liebevoll und aufmerksam zuwenden, sie mit liebevollen, sanften «Werkzeugen», Tools und Übungen auflösen und uns selbst sowie den anderen vergeben.

Moderne Methoden der Transformation
Zum Glück gibt es heute moderne Methoden, die es uns erlauben, unsere Themen viel schneller und leichter zu transformieren als dies früher der Fall war.

Deshalb plädiere ich für eine freudvolle, leichte, sanfte und liebevolle „Persönlichkeitsentwicklung“.

Deshalb ist die AK-Strategie®, mit der ich meine Themen und Herausforderungen behandle, solch eine sanfte und liebevolle Methode. Deshalb ist die Basis der AK-Strategie® die bedingungslose, allumfassende Liebe. Deshalb geniesse ich heute meinen Entwicklungsprozess mehrheitlich. Deshalb komme ich bei heftigen Herausforderungen immer viel schneller wieder in den „Liebesbaum“ zurück als früher.

Wenn du wissen möchtest, wie ich mein Leben mit Hilfe der AK-Strategie® transformiert und revolutioniert habe und wie ich meine Berufung gefunden und verwirklicht habe, lade ich dich ein, meine kleine Autobiografie zu lesen: „Meine Geschichte“.

Mehr Informationen über die AK-Strategie® findest du hier.

Vielleicht möchtest du dir auch das eine oder andere Video dazu anschauen.

Auf jeden Fall freue ich mich, wenn ich dich auf die eine oder andere Weise auf deinem faszinierenden Entwicklungsweg unterstützen darf.

Alles Liebe für dich!

Herzensgrüsse, deine Angelika

P.S. Wenn du meinst, du kannst dein Leben und deine Selbstverwirklichung nicht richtig geniessen, weil du von deiner Familie bestimmte Muster übernommen hast, möchtest du diese vielleicht auflösen. Mit einer liebevollen, sanften und gleichzeitig kraftvollen Meditation. Mehr Info dazu findest du hier.

Möchtest du mir schreiben? Dann nutze das Kontaktformular oder hinterlasse unten einen Kommentar. Ich freue mich, von dir zu hören.

 

Werbeanzeigen

Über Angelika Keil

Begründerin der AK-Strategie®, Life Coach, Speaker, Autorin und Seminarleiterin. Ich begleite dich dabei, deine Berufung zu finden und erfolgreich zu leben. Und zwar mit Leichtigkeit und Freude, so dass du den Weg deiner Berufung so richtig geniessen kannst. Mit der AK-Strategie® kannst du jedes Problem und jedes Ziel rund um deine Berufung "bearbeiten" und deine kühnsten Träume noch übertreffen. Damit dich weder Konflikte, noch Krankheiten oder Krisen, Geldmangel oder andere Menschen daran hindern, das zu tun, das dein Herz so richtig zum Singen bringt. Und das auf oft erstaunlich schnelle, leichte und freudvolle Art und Weise. Die Basis der AK-Strategie® ist nämlich die bedingungslose Liebe. Sie ist die stärkste Kraft im Universum und damit die Lösung für alle Probleme. Nur die Liebe heilt nachhaltig. Und der Prozess beginnt notwendigerweise immer mit der Selbstliebe, -fürsorge und -achtung. Ich freue mich auf dich und darauf, dich auf deinem Herzensweg unterstützen zu dürfen!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s