Wie Du das Leben wieder in Fluss bringst

Hab keine Angst1

Wie Du das Leben wieder in Fluss bringst, wenn es stagniert.

Hab niemals Angst, einfach mal für 24 Stunden alle Telefone, Tablets und Co. auszuschalten.

Hast Du auch immer das Gefühl, Du müsstest ständig informiert und erreichbar sein? Du könntest etwas verpassen, das Leben könnte an Dir vorüber gehen? Ist es Dir unangenehm, wenn Du eine Neuigkeit noch nicht gehört hast und andere sich über Dich wundern oder gar den Kopf schütteln? So ging es mir vor Jahren, als ich bemerkte, wie gut es mir tat, mich von der Reizüberflutung zurück zu ziehen. In meinem Umfeld traf ich auf viel Unverständnis bis hin zu der Kritik, ich sei egozentrisch. Es brauchte etlichen Mut, zu mir und meinen Bedürfnissen zu stehen und mir immer wieder die Ruhe und Stille, Rückzug in die Natur und Meditation zu gönnen, die ich, mein Körper und Geist sowie meine Seele brauchten, um sich wohlzufühlen und in Fluss zu kommen.

In diesen Rückzugsphasen komme ich in meine Mitte, kann mich zentrieren und konzentrieren, gewinne ich Einsichten, erhalte ich wichtige Informationen aus dem Quantenfeld und entwickle eine Kreativität und Energie, die mir das Schauen von Nachrichten und Surfen im Internet nicht bieten können. Über meine Innenwelt zapfe ich Informationen an, die mich meinem Höheren Ziel, mehr Licht und Liebe zu entwickeln und in die Welt zu bringen, erheblich näher bringen.

Hast Du das auch schon einmal ausprobiert? Welche Erfahrungen hast Du damit gemacht?

Was würde mit Dir passieren und wie würdest Du Dich wohl fühlen, wenn Du Deine technischen Kommunikationsmittel mal für 24 Stunden ausschalten würdest? Wenn Dir das zu schwer erscheint: Könntest Du sie für einen halben Tag ausschalten?

Das geht nicht, da Du immer erreichbar sein und immer informiert sein musst? Wer sagt das eigentlich? Welche Stimme in uns behauptet das? Ist das die Stimme der Angst oder die Stimme der Seele?

Ich habe festgestellt, dass die Stimme der Angst immer solche Sachen zu mir sagt, mit denen ich in die „Wenn-Dann-Falle“ gehe: „Wenn ich x nicht tue/sage/bin, dann passiert etwas Unangenehmes oder gar Schlimmes.“ Das ist nach meiner Erfahrung nicht die liebevolle Stimme der Seele. Die Stimme der Seele sagt, es würde mir gut tun, einen Gang runterzuschalten, spielerisch-leicht und freudvoll durch den Tag zu gehen. Sie sagt mir, was mir jetzt wirklich gut tun würde.

Allerdings meldet sich dann sofort der Verstand mit seiner Angst und will mir weiss machen, dass dann, wenn ich das mache, was die Seele mir empfiehlt, etwas Schlimmes passiert. Was könnte so Schlimmes passieren? Was wäre da eigentlich so schrecklich dran? Was wäre das Allerschlimmste, das passieren könnte?

Wenn ich das bei mir oder meinen Klienten und Seminarteilnehmern zurückverfolge, kommen wir immer zu dem Punkt, wo es darum geht, dass wir befürchten, nicht mehr gemocht zu werden und deshalb verlassen zu werden. Es geht immer um Angst vor Trennung und Einsamkeit. Das Urthema der Menschheit.

Hast Du Dir schon einmal die Zeit genommen, Dich hinzusetzen und in Ruhe zu überlegen, was eigentlich am Ende der „Angstkette“ für eine konkrete Angst steht? Wenn Du möchtest, kannst Du Dir jetzt gleich einen Termin in Deinen Kalender eintragen, an dem Du diese Übung durchführst. Ich möchte Dich einladen, Dich ganz liebevoll und geduldig immer wieder zu fragen: „Und was wäre so schlimm, wenn das passieren würde?“ Frage Dich so lange, bis Du zu Deiner persönlichen „Urangst“ gekommen bist.

Ich freue mich, wenn Du mir Deine Erfahrungen berichtest. Hinterlasse einen Kommentar oder schreibe mir eine Email an info@angelikakeil.ch

Wenn wir so viel Zeit mit unserer Aufmerksamkeit in der Aussenwelt verbringen und so wenig in unserer Innenwelt, kann es sein, dass unser Leben nicht in die Richtung läuft, in der wir es gerne hätten. Es kann sein, dass wir ständig aktiv sind, krampfen und kämpfen, aber unsere Ziele nicht erreichen, unsere Wünsche sich nicht manifestieren, wir fremdbestimmt und frustriert sind.

Das ist nicht verwunderlich. Denn unser Seelenweg, das, was uns glücklich macht und erfüllt, ist nur in unserem Innern zu finden. Um das zu erkennen und die Führung unserer Seele Schritt für Schritt umzusetzen, sind aber verständlicherweise Stille, Ruhe, Entspannung, die Wahrnehmung unserer Innenwelt und die Kommunikation mit unserer Seele entscheidend. So schön und unterhaltend, ablenkend (von unserem Frust) und spassig, interessant und spannend die ständige Information, Unterhaltung und Erreichbarkeit auch sein mögen: Die Kommunikation mit und Erreichbarkeit für die Seele ist mindestens ebenso wichtig, wenn Du ein freies, gesundes und erfülltes Leben möchtest.

Also, was meinst Du, wirst Du Dir regelmässig Auszeiten nehmen, Dich Deiner Innenwelt zuwenden und mit Deinem Wahren Selbst, Deiner Seele kommunizieren?

Du kannst mit täglich fünf Minuten beginnen. Vielleicht bist Du auch so gestresst, dass es Dir nur zwei Minuten gelingt. Dann fängst Du eben mit zwei Minuten an. Zwei Minuten in die Stille gehen und in Dich hineinhorchen, schauen und spüren. Vielleicht dreimal am Tag, z.B. nach jeder Hauptmahlzeit? Du wirst sehen, dass sich diese zwei oder drei Minuten ausdehnen werden. Denn alles, was Du regelmässig tust und Dir gut tut, wird ganz natürlich, automatisch und leicht mehr Raum einnehmen. Dies ist ein Geheimtipp, auch für diejenigen, die ihre Berufung finden und erfolgreich leben möchten.

Wenn Du Dir dabei Unterstützung wünschst, wieder mehr Ruhe und Entspannung in Dein Leben zu bringen und den Kontakt mit Deinem Wahren Selbst, Deinen wahren Wünschen und Deinem Seelenplan zu fördern, bist Du herzlich eingeladen, ins Seminar “Deiner eigenen Intuition vertrauen und Deinem Herzensweg folgen” zu kommen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Wenn Du Deine Herzenswünsche herausfinden und erfolgreich verwirklichen möchtest, könnte auch das Seminar „Herzenswünsche manifestieren“ das Richtige für Dich sein.

Natürlich kannst Du auch ein persönliches Coaching live in Davos oder per Telefon/Skype erhalten.

Auf jeden Fall freue ich mich, wenn ich Dich auf irgendeine Weise dabei unterstützen kann, endlich mehr Freiheit und Leichtigkeit, Gesundheit und Zufriedenheit, Selbstbestimmung und Erfüllung zu erleben. Damit Dein Leben wieder in Fluss kommt und Du Deine Herzenswünsche verwirklichen kannst.

Wenn Du magst, kontaktiere mich ganz unverbindlich, indem Du mir eine Email an info@angelikakeil.ch schreibst oder mich anrufst unter +41 81 416 35 52.

Ich freue mich auf Dich!

Herzensgrüsse, Deine Angelika

Du kannst auch das Kontakformular benutzen:

 

 

Advertisements

Über Angelika Keil

Begründerin der AK-Strategie®, Life Coach, Speaker, Autorin und Seminarleiterin. Mit der AK-Strategie® kannst du jedes Problem, egal welcher Art und in welchem Lebensbereich auflösen und deine kühnsten Träume noch übertreffen. Und das auf oft erstaunlich schnelle, leichte und freudvolle Art und Weise. Dass dies keine leeren Versprechungen sind, zeigen die vielen Fallbeispiele, die ich in meinen Büchern, Videos und auf meinem Blog beschreibe. Die bedingungslose Liebe nämlich ist die stärkste Kraft im Universum und damit die Lösung für alle Probleme. Nur die Liebe heilt nachhaltig, und der Prozess beginnt notwendigerweise immer mit der Selbstliebe, -fürsorge und -achtung. Es gibt nie eine Garantie im Leben, aber es ist immer einen Versuch wert. Ich freue mich auf dich und darauf, dich auf deinem Herzensweg unterstützen zu dürfen!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s