Für mehr Fülle in jedem Lebensbereich: Wort zum Sonntag

Alles was ich anderen gebe

Denn alles, was du anderen gibst, kommt vermehrt zu dir zurück. Das gilt für Angenehmes, aber auch für Unangenehmes. Denn in Wirklichkeit gibt es keine Trennung. In Wirklichkeit ist alles eins, sind wir eine grosse Menschenfamilie und alles hängt mit allem zusammen.

Wenn wir die Kreisläufe in der Natur beobachten, fällt es uns wie Schuppen von den Augen. Da auch wir Natur und ein Teil der Natur sind, sind auch wir Menschen mit allem verbunden und in ständiger Wechselwirkung.

Auch wenn wir das verdrängt haben. Auch wenn wir uns einreden, wir seien unabhängig und könnten tun und lassen, was wir wollen, ohne die langfristigen Konsequenzen zu spüren.

Wir können tatsächlich tun und lassen, was wir wollen. Aber eben, die Naturgesetze und Universalgesetze können wir nicht ausser Kraft setzen. Wenn wir diese nicht kennen und nicht berücksichtigen, werden die Folgen unangenehm sein.

Ein einfaches Beispiel

Wenn du einen schweren Stein vor dir in Händen hältst und die Hände öffnest, wird er aufgrund eines Naturgesetzes hinunterfallen und höchstwahrscheinlich deinen Fuss treffen.

Wenn dein Fuss nicht krank und taub ist, wirst du einen Schmerz spüren. Vielleicht wird ein Zeh blau werden. Vielleicht wirst du nicht mehr gut laufen können und musst dein Lauftraining absagen.

Genauso hat alles, was wir denken, fühlen, sagen und tun eine Auswirkung in der Zukunft. Auch wenn sie nicht wie in diesem Fall sofort sichtbar und spürbar wird. Oft ist so viel Zeit zwischen dem Ausgesannten und dem Ergebnis, dass wir keinen Zusammenhang mehr herstellen.

Genau das ist das Problem für uns Menschen: Wir erkennen die Zusammenhänge nicht. Deshalb glauben wir, es gäbe keine Zusammenhänge. In der Folge fühlen wir uns als Opfer der Umstände, des Lebens und anderer Menschen.

Einfach deshalb, weil wir nicht erkennen, womit wir die unangenehme Erfahrung unbewusst und ungewollt kreiert haben.

Opfer-Dasein

Opfer zu sein, ist kein schönes Gefühl. Deshalb habe ich mich vor gut 17 Jahren aufgemacht, die Gesetze des Lebens zu erforschen. Ich habe ganz Erstaunliches festgestellt.

Ich habe angefangen, Experimente zu machen, und habe die Augen geöffnet bekommen. In der Folge habe ich die „AK-Strategie®“ entwickelt, die diese uralten Lebensgesetze enthält. Sie hat mir geholfen, meine chronischen Krankheiten, Konflikte, Krisen und Dramen zu heilen.

Und nicht nur das. Sie hat mir geholfen, nicht nur meine „Probleme“ zu lösen, sondern oft sogar meine kühnsten Träume noch zu übertreffen. Deshalb ist dies mein Motto geworden: „Kühnste Träume übertreffen„.

Wir sind Schöpfer

Wir sind nicht Opfer, wir sind Schöpfer. Leider oft unbewusste Schöpfer, die sich von ängstlichen Anteilen dazu verleiten lassen, Dinge zu tun, die keine angenehmen Folgen haben werden.

Bewusstheit ist deshalb das Stichwort. Achtsam hinschauen, öfters in die Stille gehen und schauen, lauschen, spüren. Das Leben beobachten, experimentieren, Neues ausprobieren, die Dinge mal anders tun, mal anders denken, fühlen, sprechen und handeln. Das wird wahre Wunder bewirken.

Wenn du wissen möchtest, welche Wunder ich erleben durfte, kannst du dies in meiner kleinen Autobiografie „Meine Geschichte“ nachlesen. Ich hoffe, sie inspiriert, ermutigt und motiviert auch dich, die Lebensgesetze näher kennen zu lernen und eine positive Wende in dein Leben zu bringen.

Das wünsche ich dir von ganzem Herzen, falls du mit deinem Leben nicht zufrieden bist. Falls du Ärger, Sorgen, Konflikte, Frust, Krankheit, finanzielle Sorgen und Dramen über Dramen erlebst.

Alles, alles Liebe für dich und deine Lieben und einen schönen Sonntag!

Herzensgrüsse, deine Angelika

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Deine Seele kennt keinen Mangel

deine seele kennt keinen mangel

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Bist du heute authentisch und ehrlich?

hast du heute den Mut deine eigene Wahrheit

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Gewalt kann nicht der Weg zu Frieden sein

Ein Leben in Frieden und Harmonie Gewalt

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Lass dein Licht leuchten – für DEINEN Aufstieg

ascension-Lass dein Licht leuchten340-2

Und für den Aufstieg der ganzen Menschheit und des Planeten.

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Tipp für mehr Fülle: Trainiere dein Vorstellungsvermögen

Vorstellen

Nur wenn du dir vorstellen kannst, gesund zu sein, kannst du gesund werden. Nur wenn du dir vorstellen kannst, mit deiner Berufung deinen Lebensunterhalt zu finanzieren, kannst du es. Nur wenn du dir vorstellen kannst, eine liebevolle Partnerschaft zu haben, kannst du sie haben.

Deshalb ist es so wichtig, unsere Vorstellungskraft zu trainieren und die Zweifel zuerst liebevoll anzunehmen und dann zu wandeln.

Wir sind grenzenlose Wesen. Nach all meinen Experimenten und Erfahrungen von mir selbst und meinen Klienten und Seminarteilnehmern glaube ich nicht mehr an ein „Das geht nicht“ oder an ein „Unheilbar“.

Wie du dein Vorstellungsvermögen trainieren und deine Begrenzungen auflösen kannst, erfährst du z.B. in vielen meiner Videos. Zum Beispiel in dem, wo es um eine angeblich unheilbare Herzkrankheit geht.

Ich hoffe, es ermutigt auch dich, deine Vorstellungsgrenzen zu dehnen und etwas Neues auszuprobieren. Neues Denken, neues Fühlen, neues Handeln.

Alles, alles Liebe für dich!

Herzensgrüsse, deine Angelika

Zum Video „Herzkrankheiten“ bitte hier klicken

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Wie du dir eine stimmige Zukunft kreierst

Stimmiges Leben

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Power-Affirmation für deine Traumwohnung

Affirmation Wohung

Hier biete ich dir eine Affirmation, die mir und meinen Klienten schon sehr geholfen hat. Wenn du ein Haus suchst oder Geschäftsräume, kannst du die Affirmation entsprechend abwandeln.

Berichte mir gerne, wenn es geklappt hat 😉

Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir alles, alles Liebe.

Herzensgrüsse, deine Angelika

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Power-Affirmation für einen harmonischen Familien-Sonntag

Sonntag Familie

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Zweifelst du zu oft an dir selbst? Machst du dich zu oft klein?

Kleinmachen grösser.png

Viele Menschen fragen sich immer wieder, woher ihr mangelndes Selbstvertrauen kommt. Oder warum sie sich so oft kleinmachen, verstecken und es einfach nicht schaffen, ihre einzigartigen Gaben in die Welt zu bringen.

Kennst du das auch?

  • Wirst du immer wieder auf deinem Weg ausgebremst?
  • Wünschst du dir mehr Selbstvertrauen und Mut?
  • Machst du dich kleiner als du bist?
  • Hältst du deine Gaben zurück?
  • Bist du sehr sensibel und verletzlich und wünschst dir, gelassener zu sein?
  • Hast du ähnliche Krankheiten, Konflikte oder finanzielle Sorgen wie deine Ahnen?
  • Bist du «übertrieben» ängstlich und grübelst zu viel?
  • Kannst du dich schlecht abgrenzen und schlecht NEIN sagen?
  • Neigst du dazu, über deine Wohlfühlgrenzen zu gehen und Dinge zu tun, die dir nicht guttun?
  • Hast du bei dir Muster erkannt, die du schon bei deinen Eltern beobachtet hast?

Dann könnte es sein, dass du etwas von anderen übernommen hast, was gar nicht wirklich zu dir gehört. Zumindest nicht in dem Ausmass. Wenn wir bewusst oder unbewusst Emotionen, Energien, Gewohnheiten und Verhaltensweisen, Krankheiten, Konflikte und Schicksalsschläge unserer Vorfahren tragen, kann uns dies mächtig auf unserem eigenen Lebensweg blockieren und unsere eigene Entwicklung bremsen.

Deshalb finde ich es sinnvoll, mögliche Lasten, die wir von anderen übernommen haben, loszulassen.

Selbstbefreiung

Auf diese Weise befreist du dich und deine Ahnen von allem, was nicht liebevoll ist. All die Energie, die in den Lasten gebunden war, kann sich dann auf liebevolle und kraftvolle Weise entfalten. So kann sich Vieles in deinem Leben liebevoll verwandeln.

Du erfährst dadurch nämlich eine Schwingungserhöhung. So können sich die Türen für neue Erfahrungen öffnen. Es kann z.B. sein, dass du mehr Lebensfreude, Energie, Kreativität, Selbstvertrauen, Klarheit, Beharrlichkeit, Konzentration, Durchsetzungsvermögen, Gesundheit und harmonischere Beziehungen erlebst.

Du erhöhst ausserdem die Wahrscheinlichkeit, endlich deine Berufung zu finden oder sie endlich erfolgreich zu verwirklichen und damit deinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Die Chance wird grösser, dass du endlich deinen Seelenpartner findest oder endlich das lang ersehnte Kind in dein Leben kommt.

Wie du die Lasten loslassen kannst

Nun fragst du dich vielleicht, wie du denn die Emotionen, Gewohnheiten, Muster und anderen Lasten an die Ahnen zurückgeben kannst.

Ich durfte eine wunderschöne, liebevolle Meditation empfangen. Sie hat nicht nur mich tief berührt und verwandelt. Mittlerweile schreiben mir auch andere Menschen, die sie hören und durchführen, wie gut sie ihnen tut, wie berührt, erleichtert und freier sie sich fühlen. Das freut mich natürlich riesig.

Deshalb möchte ich sie auch dir nicht vorenthalten, sondern dir ans Herz legen, sie auszuprobieren.

Ich habe die geführte Meditation als Audio-Aufnahme aufgenommen. So kannst du sie ganz einfach als MP3 auf deinem PC, deinem Handy, Notebook, Tablet, I-Pad, oder auf deinem MP3-Player hören, wann immer dir danach ist. Mehr Informationen zur geführten Meditation findest du hier:

zur Meditation bitte hier klicken

Eine wirkungsvolle Engel-Meditation

Diese Engel-Meditation wurde mir von der Geistigen Welt eingegeben. Deshalb ist sie so liebevoll und sanft, gleichzeitig aber sehr kraft- und wirkungsvoll.

Mit dieser geführten Meditation erschaffst du dir mehr Fülle, Gesundheit, Glück und Erfüllung.

Und zwar mit Leichtigkeit und Freude, statt mit Kampf und Anstrengung.

Die Geistige Welt möchte nämlich nicht, dass du dich abmühst. Sie möchte vielmehr, dass du spielerisch und leicht deinen Weg findest und ihn voll Freude gehst. Wenn du dich von den Engeln auf liebevolle und sanfte Weise unterstützen lassen möchtest, klicke hier.

Ich wünsche mir sehr, dass du in deine ganze Kraft kommst und dein volles Potenzial erkennst und entfaltest. Die Welt wartet auf dich. Davon bin ich zutiefst überzeugt. Es braucht dich. Ganz besonders in dieser herausfordernden Corona-Zeit.

Ja, du bist sehr wichtig, damit wir eine liebevollere Welt kreieren. Wir haben JETZT die Chance dazu. Denn Krisen sind Chancen. Auch die Corona-Krise.

Herzensgrüsse, deine Angelika

P.S. Wenn du wissen möchtest, wie du diese Krise in eine Chance verwandelst, komme gern in mein kostenloses Webinar Corona als Chance

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen